Aktuelles

                                                                                                                 Bild: Gudrun Bayer


Neue Gruppenkurse       "Verlier die Kilos,nicht den Spaß"

Wenn Sie an einem Gruppenkurs in Donauwörth, Rain oder Blossenau teilnehmen, besteht die Möglichkeit, einen versäumten Kursabend an einem anderen Ort/Tag nachzuholen - bitte aber nur nach persönlicher Absprache. Die Kursabende sind: Donnerstag: Donauwörth, Praxis für Gesundheit&Naturheilverfahren, Reichsstraße 18, 18.00 Uhr

Dienstag: Blossenau; Natur- und Umweltbildungszentrum, 18.00 Uhr

Mittwoch: Rain, Kath. Jugendheim, Hauptstraße 35, 18 Uhr

Quereinsteigen ist nach vorheriger Absprache jederzeit möglich.


Ab  September 2018   findet wieder ein neuer Gruppenkurs "Verlier die Kilos, nicht den Spaß" in unserer Praxis in Donauwörth statt.

Zusammen mit meiner Kollegin, der Hypnosetherapeutin Karen Biebrich, biete ich einen neuen Weg zum Wunschgewicht an.

An 10 Kursabenden erfahren unsere Teilnehmer  alles über gesunde Ernährung, erhalten das komplette Konzept, stellen Schritt für Schritt ihr Essverhalten um und regen ihren Stoffwechsel an. Tägliche Motivation über whatsapp hilft beim Durchhalten. Gemeinsam ist der Weg zum Wohlfühlgewicht weniger steil.

Karen Biebrich führt Sie während des Kurses durch  Meditationen und bietet auf Wunsch Einzel-Hypnosesitzungen an, die helfen, das Erlernte zu festigen und beizubehalten. Manchmal gelingt es auf diese Weise, den Grund für die überflüssigen Pfunde herauszufinden. Lassen Sie sich überraschen!  

Kosten: 250€ für Ernährungsrunde plus anschließender gemeinsamer Meditation. Wer an der Meditation nicht teilnehmen möchte: kein Problem, Kursgebühr dann 170 € (ohne Meditation).

Der kostenlose Infoabend für den nächsten Kurs 2018 findet am Donnerstag, den 20.09.2018 um 18.30 Uhr in unserer Praxis statt. Sie können gerne jederzeit in den laufenden Kurs einsteigen. Kurstermin dann für den Gruppenkurs jeden Donnerstag abend, Zeitpunkt kann noch mit den Teilnehmern abgesprochen werden.

Bitte melden Sie sich für den Infoabend an. Danke!

 

Im Natur- und Umweltbildungszentrum Blossenau biete ich mein Konzept in Verbindung mit Sport und Bewegung an. Ihr nehmt unter Gleichgesinnten ab, stellt eure Ernährung um, regt euren Stoffwechsel an und fühlt euch mit jedem Tag leichter, gesünder, jünger, schlanker und attraktiver. Eure Lebensenergie kehrt zurück.

 

Infoabend in Blossenau: Dienstag, 18.09.18 ab 18 Uhr

 

Kosten: 180€ für 10 Wochen  Ernährungsgruppe. Bei Buchung eines Sportkurses werden vom Verein 10€ erlassen. Die Sportkurse sind zertifiziert und werden teilweise von den Krankenkassen erstattet.

www.bc-blossenau.de

 


Auch in Rain am Lech gibts einen Gruppenkurs zur Ernährungsumstellung  im Kath. Pfarrzentrum Rain in der Hauptstr. 35.

Auch hier erfahren Sie alles über gesunde Ernährung, erhalten das komplette Konzept, stellen Schritt für Schritt ihr Essverhalten um und regen ihren Stoffwechsel an. Tägliche Motivation über whatsapp hilft beim Durchhalten. Gemeinsam ist der Weg zum Wohlfühlgewicht weniger steil.

Infoabend: Mittwoch, 19.09.18 um 18 Uhr

Kosten: 170€ für 10 Wochen Ernährungsgruppe plus täglicher Motivation über Whatsapp und allen Infos auch per email.

 


Ab sofort sind Stoffwechseltee, Darmreinigungsmischung, Brennesselsamen, Evocell-Creme und die SolunateTropfen zur Entschlackung und Stoffwechselanregung bei Bedarf in der Maximiliumapotheke in Donauwörth, Kapellstraße 42, erhältlich. Bitte dort nach "Verlier die Kilos - nicht den Spaß" fragen :-)

vorträge / Veranstaltungen

Am Freitag, den 28. September 2018 um 18 Uhr findet in unserer Praxis wieder ein Vortrag über die Bemer-Therapie statt. Meine Kollegin, die Heilpraktikerin Eva Pfisterer aus Inning wird Ihnen wertvolle Informationen zum Thema Mikrozirkulation und Durchblutung geben.

Gute Durchblutung ist der Schlüssel. Die Durchblutung ist das Versorgungssystem des menschlichen Körpers. Sie versorgt das Gewebe und die Organe mit Nährstoffen und Sauerstoff. Gleichzeitig werden entstandene Abfallprodukte abtransportiert und entsorgt. 75% dieses Vorgangs findet in den kleinsten Blutgefässen statt - die sogenannte Mikrozirkulation.
Die BEMER-Geräte verbessern die eingeschränkte Mikrozirkulation, indem sie die Pumpbewegungen der kleinen und sehr kleinen Gefässe in Gang bringen. Das führt zu einer bedarfsgerechten Blutverteilung im Netzwerk der kleinsten Blutgefäße.
Darum ist BEMER eine wirksame Therapie-Option bei vielen Krankheiten, Befindlichkeitsstörungen aber auch zur Prävention.

Bitte melden Sie sich zu diesem Vortrag an.

Der Blutkreislauf - Ort für Gesundheit und Krankheit

 

 

 

Einladung zum Gesundheitsvortrag

 

am Freitag, 28. September

 

von 19 – ca. 21 Uhr

 


Die Mikrozirkulation ist ein sehr wichtiger Teil des Blutkreislaufes. In diesem großen Gebiet liegen vielfältige und komplexe Ursachen sowohl für Ihre Gesundheit als auch für mögliche Krankheiten. In diesem Vortrag erkennen Sie mögliche Folgen einer gestörten Mikrozirkulation die ca. 74 % der gesamten Gefäße ausmacht. Der komplette Stoffaustausch zwischen unseren Zellen und dem Blut spielt sich in der Mikrozirkulation ab.

 

 

 

Dort liegen häufig die Ursachen für viele Zivilisationskrankheiten, Leistungseinbußen und eine schlechte körperliche Verfassung. Aber auch die Chance auf ein gesundes Leben. Eine funktionierende Durchblutung bis in die allerkleinsten Gefäße ist dafür Voraussetzung.

 

Der Vortrag ist für Sie kostenfrei. Bitte melden Sie sich bei der Referentin oder bei Ulrike Kuhnla, Gesundheitspraxis Kuhnla an.

 

 

 

Referentin: Eva Pfisterer, Heilpraktikerin,  
Fraunhoferweg 9, 82266 Inning, Telefon: 08143/271116

 

 

 

 

Kursort: Praxis für Gesundheit & Naturheilverfahren, Ulrike Kuhnla, Hindenburgstraße 23,
86609 Donauwörth, Telefon: 0171/4488331

 

Bei unserem 8stündigen  Emmtech Workshop lernen Sie 11 effektive Körperpunkte, mit denen Sie im Familien- oder Freundeskreis Muskelverspannungen lösen und Schmerzen lindern können!

 

Termin: SA, 29. September von 9.00 - 17.00 in meiner Praxis

 

Jeder kennt es: In unserem Alltag tauchen immer wieder Situationen auf, die unseren Körper aus dem Gleichgewicht bringen können. Eine kleine Bewegung und plötzlich schmerzt der Rücken, der Nacken fühlt sich steif an oder wir haben nicht mehr die Kraft, einen Schraubverschluss zu öffnen.Oder aber wir sind plötzlich kurzatmig, stolpern öfters und haben müde, gestaute Beine.

Wie wäre es, wenn Sie ganz unkompliziert und schnell solche Einschränkungen lösen könnten? 

Wenn Sie Ihrem Kind, Partner oder Freunden wie durch Zauberhand zu mehr Wohlbefinden verhelfen könnten? 

In diesem 8- stündigen Workshop zeigen wir Ihnen 11 effektive Körperpunkte, mit denen Sie schnell und unkompliziert Verspannungen und Unwohlsein lösen können. Sie werden überrascht sein, wie leicht die Emmett Technique umzusetzen ist und welche Bereicherung sie für Sie und ihre Lieben sein wird. 

Außerdem erfahren Sie wertvolle Tipps, wie sie sich im Alltag vor Verspannungen und Einschränkungen durch z.B. Kleidungsstücke schützen können. 

Sie brauchen keine anatomischen Vorkenntnisse, Sie brauchen nur ihre Hände als "Werkzeug" ! 

EMM-TECH ist ein ausgezeichneter Schnupperkurs für Neugierige! Im Gegensatz zur Vollausbildung ist dieser Kurs bewusst einfach gehalten und holt jeden Kursteilnehmer da ab, wo er gerade steht.

Dazu bekommen Sie ein Skript und einen Zugang zum Online-Tutorial, um das Gelernte mit Unterstützung vertiefen zu können.

Kosten 150€ incl Skript

Weitere Infos und die AGB finden Sie unter www.emmett-therapy.com

 

Ein Skript und ein Link zu Demonstrationsvideos von Ross Emmett sind inbegriffen.

 

 

 

Am Kurstag kann der Betrag in bar bezahlt werden.

 

Bitte bequeme Kleidung und gute Laune mitbringen!

 

Für Getränke ist gesorgt, Mittagessen können wir bestellen.

 

Bitte melden Sie sich entweder bei mir oder direkt bei der Referentin, Frau Eva Pfisterer, an.  Tel: 0151/75082266, E-Mail info@ayurveda-massage4you.de

Vortrag im Rahmen des Gesundheitsstammtisches der VHS Donauwörth
Donnerstag, 18.10.2018 um 19 Uhr im Cafe Hummel
Heilmittel aus der Apotheke der Natur
Die Natur hält viele Schätze für uns bereit, um Krankheiten vorzubeugen oder zu behandeln. Schon Hippokrates, der Urvater der heutigen Medizin, sagte: „Eure Lebensmittel sollen eure Heilmittel sein.“ Wie Knoblauch, Zwiebeln, Kräuter und Samen unsere Gesundheit unterstützen können und wie Sie bei Beschwerden auf die Naturapotheke zurückgreifen können, werde ich Ihnen in diesem Vortrag ausführlich erklären.
Eine Anmeldung für diesen Vortrag ist nicht erforderlich
Vortrag im Rahmen des Gesundheitsstammtisches der VHS Donauwörth
Donnerstag, 08.11.2018 um 19 Uhr im Cafe Hummel
Vitamin C -  eine Wunderwaffe? 
Der bekannteste Vitalstoff dürfte Vitamin C, auch Ascorbinsäure genannt, sein. Vitamin C gilt als wahrer Allrounder unter den Vitaminen und hilft nicht nur Ihrem Immunsystem auf die Sprünge. Leider wird sein Heilungspotential in der Medizin oft noch ignoriert. Was Vitamin C alles kann und in welchem Obst und Gemüse es am meisten enthalten ist, wollen meine Kollegin Karen Biebrich und ich Ihnen berichten.
Eine Anmeldung für diesen Vortrag ist nicht erforderlich.

Geführte Fastenwoche Herbst 2018

Nach dem großen Erfolg unserer geführten Fastenwoche im Frühjahr 2018 biete ich in Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen, der Heilpraktikerin und Hypnosetherapeutin Karen Biebrich und der Kosmetikerin Alexandra Ott, einen weiteren Termin zu einer geführten Fastenwoche im Herbst 2018 an.

Wir laden Sie zu einer weiteren  gemeinsamen Fastenwoche ein.   Termin bitte vormerken.

 

Beim kostenlosen Infoabend am Freitag, den 09. November um 18 Uhr bekommen Sie alle Informationen zum Thema rund ums Fasten. Es gibt viele Gründe, das Jahr mit einer Fastenwoche abzuschließen. Die gesundheitlichen positiven Aspekte sind vielfältig. Ungesunde Ernährungsgewohnheiten werden unterbrochen und ein neuer Start in eine gesunde, ausgewogene Ernährung kann erfolgen. Fasten entgiftet unseren Körper, regt den Stoffwechsel an, erhöhte Blutzucker-, Cholesterin- und Blutdruckwerte können gesenkt werden. Zudem erfolgt eine Darmreinigung und eine gesunde Darmflora kann sich einstellen. Auch im seelischen Bereich kann Fasten helfen - depressive Verstimmungszustände und vegetative Dystonien  verschwinden oft nach einer Fastenperiode.

 

Start der Fastenwoche ist dann FR, der 23. November 2018 um 18.00 Uhr. Sie erhalten eine genaue Anleitung und beginnen  mit der Darmreinigung am Wochenende die Fastenkur. Wir begleiten Sie in der gesamten Zeit durch die Fastenwoche mit Informationen, Meditationen, Leberwickel, Akupunktur, Yogaübungen, gemeinsamer Bewegung an der frischen Luft  und Massagen und bleiben in täglichem engen Kontakt mit Ihnen.  In Zusammenarbeit mit der Kosmetikerin Alexandra Ott (Hautpflege & Kosmetik)  können Gesichts-lymphdrainagen, Gesichtsbehandlungen und Algenpackungen zur Entgiftung dazu gebucht werden.  Ganz nach Ihren Wünschen können Sie so mit uns Ihre persönliche Fastenwoche  gestalten. So entschlacken und reinigen Sie Körper, Geist und Seele ganzheitlich.

 

Am Freitag, den 30. November 2018 um 18 Uhr beenden wir dann unsere Fastenwoche mit einem gemeinsamen Fastenbrechen und sind fit und bereit für die bevorstehende Adventszeit und schaffen es leichter, der ein oder anderen süßen Versuchung zu widerstehen :-)

 

Die Teilnahmegebühr für das Grundprogramm (d.h. Anleitung und Begleitung durch die Fastenwoche plus FXPassagesalz zum Abführen plus einer gemeinsamen Meditation ) beträgt 95€. Je nach Wunsch können die oben genannten therapeutischen  Anwendungen zugebucht werden. Genaue Informationen darüber erhalten Sie beim Infoabend.

 

Bitte melden Sie sich unverbindlich zum kostenlosen Infoabend an.

 

Yoga in meiner Gesundheitspraxis

Ab sofort findet in meiner Praxis neue Yogakurse statt.

 

In einem angenehmen Ambiente üben wir in kleiner Runde (6 Personen) leichte Yogaflows, harmonische Bewegungen, die unseren Stoffwechsel anregen, die Muskulatur und das Bindegewebe stärken, neue Energie fließen lassen, unseren Rücken kräftigen und uns Ruhe und Entspannung bringen. Gerade bei Stressbelastung und Rückenproblemen oder zur Unterstützung einer Ernährungsumstellung kann meine Art von Yoga große Erleichterung bringen. Ideal auch für Neueinsteiger und  für Personen mit körperlichen Problemen (z.B. Rückenbeschwerden oder nach Operationen etc.) oder für Menschen, die in Ruhe und ohne Überforderung Yoga üben möchten.

 

Jeweils Donnerstag von 9.30 Uhr bis 10.45 Uhr oder Montag von 18.30 - 19.45 Uhr.

Unkosten: 150 € für 10 mal, in den Ferien findet kein Kurs statt. Kurseinstieg jederzeit, es können, falls Plätze frei sind, auch Einzelstunden gebucht werden.

 

 

Bitte bringen Sie Matte, Decke, dicke Socken und bequeme Kleidung mit. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Bei Fragen wenden Sie sich gerne vorab an mich.

Ich möchte Sie noch auf einen Workshop aufmerksam machen, den ich in Zusammenarbeit mit der VHS Donauwörth anbiete: "Gewicht verlieren - Lebensfreude gewinnen" mit Ernährungsumstellung und Yoga.

 

Samstag, den 17. November  2018 von 13.30 bis 17.00 Uhr 

 

Bei diesem Workshop bringe ich Ihnen meine Art der Ernährungsumstellung näher. Umrahmt wird der Vortrag von verschiedenen Yogaübungen, die den Stoffwechsel anregen und uns helfen, wieder ein gesundes Körpergefühl aufzubauen. Skript kann im Kurs erworben werden, so dass Sie die Übungen zuhause jederzeit durchführen können. Yogavorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weitere Infos und Anmeldung bitte über die VHS Donauwörth.

Vortrag über die Retterspitz-Heilmittel und ihre Wirkungsweise

Am Donnerstag, den 24.01.19 ab 18.30 Uhr

  findet in meiner Gesundheitspraxis ein kostenloser Vortrag der Fa. Retterspitz statt.

 

Seit über 110 Jahren vertreibt die Fa. Retterspitz eine Flüssigkeit, welche als Grundlage für Wickelanwendungen nicht nur in der privaten Hausapotheke, sondern auch im modernen Klinikalltag und in Rehazentren Anwendung findet. Mit dieser Flüssigkeit, dem Retterspitz-Äusserlich, wollen wir uns in diesem kostenlosen Seminar näher befassen.

Die Teilnehmer lernen die typischen Wickelanwendungen auf vielfältige Art und Weise in Form eines unterhaltsamen Vortrages kennen, der einem ausgewogenen Rhtyhmus zwischen Theorie, Praxis und Anwendungstipps folgt. Es wird erläutert und demonstriert, wie man schnell und mühelos einen hilfreichen Wickel anlegt. Nach der kurzen Besprechung der Inhaltsstoffe des Liquids werden unterschiedliche Krankheitsbilder genannt, bei denen der Wickel erfolgreich angewendet werden kann.

Die Zielgruppe sind interessierte Laien, Selbsthilfegruppen, Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Apotheker, Pflegepersonal und Gesundheitstherapeuten. Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Informationspaket sowie ein kleines Produktgeschenk. Das Fachpersonal erhält eine Teilnahmebescheinigung und Produktmuster. Bitte Fachnachweis mitbringen.

Eine verbindliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


Praxis für Gesundheit & Naturheilverfahren

Heilpraktikerin ulrike kuhnla

Hindenburgstraße 23
86609 Donauwörth

info@gesundheitspraxis-kuhnla.de

Telefon: 0171/ 4488331