Aktuelles

                                                                                                                 Bild: Gudrun Bayer

                      Nach dem großen Erfolg der Stoffwechselkur im Frühjahr und im Herbst 2020:

 

 

Einladung zu einer weiteren gemeinsamen

 

21-Tage-Stoffwechselkur

 

Beginn: MI, 17. Februar 2021 um 19 Uhr 

 

(mit Beginn der Fastenzeit :-))

 

Im Rahmen der Stoffwechselkur erfolgt zunächst eine 21-tägige strenge Diätphase, an die sich eine 21-tägige Stabilisierungsphase anschließt, in der wir wieder in unsere gewohnte Ernährungsform zurück finden. Das Gewicht reduziert sich in dieser Zeit meist um 6 bis 10 kg, die Patienten zeigen dabei jedoch keine Mangelerscheinungen. Nach der Stabilisierungsphase wird in die Ernährungsform nach „Verlier die Kilos – nicht den Spaß“ übergegangen. Aus diesem Grund sind Vorkenntnisse über diese Ernährungsform von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

 

 

Coronabedingt sind bis dahin noch keine realen Treffen möglich. Aus diesem Grund (und auch um Interessierten, die nicht in der Nähe wohnen, die Teilnahme zu ermöglichen)  treffen wir uns virtuell über Whatsapp zum ersten Mal am Mittwoch, den 17.2.21 um 19 Uhr und starten gemeinsam mit einem kleinen Einführungsvortrag über WhatsAPP in die 21-Tage-Stoffwechselkur.

An diesem Abend (und bereits auch schon einige Tage vorher z.B. den "Einkaufszettel") bekommt ihr alle Infos, um sofort durchzustarten. Es finden dann noch 3 gemeinsame Abende statt, immer am Mittwoch um 19 Uhr und wir beenden gemeinsam am Mittwoch, den 10.03.2021 um 19 Uhr unsere Kur. Da wir alle zusammen in einer WhatsappGruppe sein werden, ist es auch kein Problem, wir ihr direkt zu diesem Zeitpunkt keine Zeit habt, ihr könnt dann alle Infos jederzeit anhören bzw. nachlesen. Ihr bekommt eine tägliche Morgenmotivation zum Durchhalten und erfahrt eine kompetente Begleitung durch eure 21 Tage.

 

Kosten: 90€ für alle Infos und die Begleitung über 21 Tage

 

 

 Anmeldung zwingend erforderlich. Die Anmeldeliste für die Kur ist schon offen. Einfach über 0171/4488331 anmelden oder Nachricht schreiben. Ich nehme euch dann unverbindlich in die Liste auf und melde mich rechtzeitig bei euch.

 

 

Eine ideale Möglichkeit, um schnell überflüssige Pfunde loszuwerden und um wieder in eine vernünftige Ernährungsform zu finden. Sie werden nicht nur Gewicht verlieren, sondern auch Besserung bei verschiedenen gesundheitlichen Problemen wie z.B. Arthrose, Migräne, Schmerzen, Insulinresistenz, Hauterkrankungen etc. verspüren.

Gerne kann die Kur auch mit einer persönlichen Einzelberatung durchgeführt werden.                                            Für weiterführende Infos wenden Sie sich gerne an mich.

 

 

Atlaskorrektur und Therapie nach atlasreflex

 

 

Der Atlaswirbel kann möglicher Verursacher zahlreicher Krankheiten und Beschwerden sein (z.B. Migräne, Schwindel, Beschwerden am Bewegungsapparat etc.)

 

Mit Frau Dr. Carola Käufl, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Spezialistin in der atlasreflex-Therapie, habe ich eine kompetente, einfühlsame und sehr nette Ansprechpartnerin für diese Therapie gewinnen können.

 

Die atlasreflex-Therapie kann eine absolut ungefährliche, sichere, schnelle, präzise und schmerzfreie Methode zur Abschwächung und Aufhebung von verschiedensten Symptomen sein.

Ich diagnostiziere in der Praxis bei einem persönlichen Termin, ob bei Ihnen eine Fehlstellung des Atlaswirbels vorliegen könnte und überweise Sie dann zur Behandlung an Frau Dr. Käufl.

 

 

weitere Infos hier:  www.atlasreflex.de

 

Frau Dr. Carola Käufl

www.praxis-kaeufl.de

Neue Vorträge sind in Planung zum Thema

"Nebennierenschwäche" bei Kindern.

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen Interesse an einem Vortrag haben, bitte melden. Interessant für Kindergärten, Schulen etc.

 

Dieser Vortrag fand 2020 statt. Leider können derzeit aufgrund der CoronaSituation keine Live-Vorträge stattfinden. Ich kann aber auf Anfrage gerne jederzeit über Zoom etc. vortragen.

Ist Ihr Kind auch „anstrengend“, „herausfordernd“, „schwierig“, „anders“? Haben Sie einen Zappelphillip zuhause oder ein Kind, das dauernd müde ist, sich nicht konzentrieren kann? Vielleicht „kann“ Ihr Kind gar nicht anders, fühlt sich deswegen traurig, unverstanden und verzweifelt. Vielleicht leidet Ihr Kind an einer Nebennierenschwäche, die naturheilkundlich gut behandelt werden kann.

 

Dieser Vortrag soll Möglichkeiten aufzeigen, diese Störung zu diagnostizieren und mit sanften Methoden zu behandeln.

 



 

 

Auch heuer finden wegen der Coronapandemie leider keine Gruppenkurse zum Thema "Verlier die Kilos - nicht den Spaß" statt. 

 

Ein Einzelberatung mit persönlicher Begleitung durch die gesamte Zeit der Ernährungsumstellung und Gewichtsabnahme kann jedoch jederzeit gebucht werden.

 

Bitte melden Sie sich bei mir.

 

 

 



Ab sofort sind Stoffwechseltee, Darmreinigungsmischung, Brennesselsamen, Evocell-Creme und die SolunateTropfen zur Entschlackung und Stoffwechselanregung bei Bedarf in der Maximiliumapotheke in Donauwörth, Kapellstraße 42, erhältlich. Bitte dort nach "Verlier die Kilos - nicht den Spaß" fragen :-)


Yoga in meiner Gesundheitspraxis

 

Auch durch meine Yogakurse hat uns Corona einen Strich gemacht. Leider ist unser Yogaraum zu klein, um den nötigen Mindestabstand einzuhalten.

 

Es besteht aber die Möglichkeit,  Einzelstunden bei mir zu buchen, in denen ich individuell ein für Ihre Bedürfnisse geeignetes Yogaprogramm zusammenstelle.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne vorab an mich.

 


Praxis für Gesundheit & Naturheilverfahren

Heilpraktikerin ulrike kuhnla

Hindenburgstraße 23
86609 Donauwörth

info@gesundheitspraxis-kuhnla.de

Telefon: 0171/ 4488331